Zahnärztlicher
Bezirksverband
Oberbayern
☰ Menü

Prüfungstermine

W I N T E R P R Ü F U N G E N

18.01.2023

17.01.2024

15.01.2025

Z W I S C H E N P R Ü F U N G E N

26.04.2023

24.04.2024

30.04.2025

S O M M E R P R Ü F U N G E N

14.06.2023

12.06.2024

04.06.2025

Winterprüfung 2023

Zeitplan Zahnmedizinische Fachangestellte

Mittwoch, 18.01.2023

08.30 - 10.00 Uhr: Bereich Abrechnungswesen

10.00 - 11.00 Uhr: Bereich Praxisorganisation und -verwaltung

11.00 - 11.45 Uhr: Pause

11.45 - 13.15 Uhr: Bereich Behandlungsassistenz

(einschließlich Kenntnisnachweis im Strahlenschutz)

13.15 - 14.00 Uhr: Bereich Wirtschafts- und Sozialkunde

H I N W E I S:

Der Tag der mündlichen Ergänzungsprüfung ist der letzte Ausbildungstag. Dies gilt auch für Auszubildende, die nicht an der Ergänzungsprüfung teilnehmen müssen.

Termine der praktischen Prüfung und mündlichen Ergänzungsprüfung an den jeweiligen Berufsschulen:

Bad Tölz

Praktische Prüfungen:

folgt

Mündliche Ergänzungsprüfung:

folgt

Abschlussfeier:

folgt

Erding

Praktische Prüfungen:

folgt

Mündliche Ergänzungsprüfung:

folgt

Abschlussfeier

folgt

Fürstenfeldbruck

Praktische Prüfungen:

folgt

Mündliche Ergänzungsprüfung:

folgt

Garmisch-Partenkirchen

Praktische Prüfungen:

folgt

Mündliche Ergänzungsprüfung:

folgt

Abschlussfeier:

folgt

Ingolstadt

Praktische Prüfung:

folgt

Mündliche Ergänzungsprüfung:

folgt

Keine Abschlussfeier

Mühldorf

Praktische Prüfungen:

folgt

Mündliche Prüfung:

folgt

Rosenheim

Praktische Prüfungen:

folgt

Mündliche Prüfung:

folgt

Abschlussfeier:

folgt

Starnberg

Praktische Prüfung:

folgt

Mündliche Ergänzungsprüfung:

folgt

Abschlussfeier:

folgt

Traunstein

Praktische Prüfungen:

folgt

Mündliche Ergänzungsprüfung:

folgt

Abschlussfeier:

folgt

Praktische Prüfungen

Das Fach „Praktische Übungen" ist lt. Prüfungsordnung wichtiger Bestandteil der Abschlussprüfung. Bei Nichtteilnahme gilt die Abschlussprüfung als nicht bestanden.

Mündliche Ergänzungsprüfung

Eine mündliche Prüfung kommt nur dann in Betracht, wenn dies für das Bestehen der Prüfung relevant ist.

Versäumte Prüfungstermine bedeuten ein Nichtbestehen der Prüfung.